Projekttage am Weissensee | Projektni dnevi ob Belem jezeru

Vom 13. bis 15.6. fanden für die Kinder der 3. und 4. Klasse unserer Schule, die Projekttage “Kärnten aktiv” am Weissensee im Gitschtal statt.

Der 1. Tag begann mit dem Mittagessen im JUFA Hotel Gitschtal – Landerlebnis und der Begrüßung und Programmbesprechung. Am Nachmittag warteten auf die Kinder eine spannende Schnitzeljagd und Interaktionsspiele. Nach dem Abendessen in der Unterkunft gab es noch eine spannende Nachtwanderung.
Am 2. Tag hieß es am Vormittag „Ab in den Wald“ – Teambuilding am Weissensee. Es wurden gruppendynamische Aufgaben gestellt, die nur gemeinsam durch Zusammenarbeit, Gruppenleistung und gute Kommunikation gelöst werden konnten (z.B. Spinnennetz, Überquerung eines Baches mit div. Utensilien,…). Am Nachmittag ging es zum Floßbau am Weissensee. Die Aufgabe lautete: Es wird aus einem Haufen Brettern ein funktionstüchtiges Floß gebaut, das die gesamte Gruppeträgt. Spaß ist garantiert!
Am 3. Tag ging es auf der Jagd nach Gold. Die Kinder tauchten ein in die Welt der Goldgräber und gaben sich dem Goldrausch hin. Nach einer kurzen Einschulung, wie man Gold gewinnt, versuchten die Kinder selbst ihr Glück auf der Suche nach dem Edelmetall. Nach dem Mittagessen in der Unterkunft ging es auf die Heimreise.

Od 13. do 15.6. so za otroke 3. in 4. razreda potekali projektni dnevi “Aktivna Koroška” ob Belem jezeru.

1. dan se je začel s kosilom v hotelu JUFA Gitschtal in pozdravom ter predstavitvijo programa. V popoldanskih urah je otroke čakalo napeto iskanje zaklada in interaktivne igre. Po večerji v hotelu je sledil razburljiv nočni pohod.
2. dan zjutraj so se otroci podali v gozd ob Belem jezeru. Postavljene so jim bile skupinsko – dinamične naloge, ki jih je bilo mogoče rešiti le s sodelovanjem, skupinskim nastopom in dobro komunikacijo (npr. pajkova mreža, prečkanje potoka z različnimi pripomočki,…). Popoldne so se odpravili na izdelovanje splavov na Belem jezeru. Naloga je bila: iz kupa desk se zgradi funkcionalen splav, ki bo nosil celo skupino. Zabava je bila zagotovljena!
3. dan so šli otroci na lov na zlato. Potopili so se v svet iskalcev zlata. Po kratkem navodilu, kako najti zlato, so otroci sami preizkusili srečo v iskanju plemenite kovine. Po kosilu so se odpravili spet domov.